CompanyCup 2018

Im Kampf um den BBU ’01 CompanyCup versammelten sich am Samstag 27 Firmen-Teams aus der Region in der Kuhberghalle / Braun Digital und S-Con siegen

Normalerweise nehmen sie am Wochenende in der ratiopharm arena auf den Tribünen gemütlich Platz und feuern die Bundesliga-Profis von ratiopharm ulm an. Am vergangenen Wochenende wurde der Spieß aber umgedreht: BBU ’01 lud am Samstag zum BBU ’01 CompanyCup 2018 und begrüßte dabei viele Unternehmen aus dem Partnernetzwerk auf dem Parkett der Kuhberghalle.

Dass sich die Teilnehmerzahl im Vergleich zur Premiere 2017 verdoppelt hat, freut auch BBU ‘01 Geschäftsführer Andreas Oettel „extrem“: „Dass knapp 30 Teams und über 200 aktive Spieler angetreten sind, ist ein tolles Feedback und zeigt, dass der CompanyCup immer mehr an Popularität gewinnt.“

Zum Bericht

Teilnehmer
Kategorie BBU '01 Fun

Platzierungen: 1. Braun Digitaldruck 2. Scherr+Klimke  3. LIQUI MOLY 4. Befurt  5. BBU '01 6. mission-one 7. Axians 8. Sparkasse Ulm  9. nps  10. Volksbank Ulm-Biberach 11. Advorange 12. VR-Bank Neu-Ulm 13. Hauff Technik 14. Teva 15. Rang Parkett+Fußbodentechnik 16. WundTherapieZentrum 17. Uzin Utz 18. BARMER 19. [s.i.g.] 20. EVO

Topscorer: Simon Pauler (Scherr+Klimke) – 9 Punkte pro Spiel
MVP: Liam Befurt (Befurt)
Alle Statistiken in der Kategorie BBU '01 Fun: Punkte | Rebounds | Assists

Alle Ergebnisse in der Kategorie BBU '01 Fun

epex Pro

Platzierungen: 1. S-Con 2. BBU '01 3. SWU 4. Nething 5. Teva 6. Axians  7. Häckel

Topscorer: Marko Kekic (SWU) – 8,5 Punkte pro Spiel
MVP: Tamas Halmai (S-Con)
Alle Statistiken in der Kategorie epex Pro: Punkte | Rebounds | Assists

Alle Ergebnisse in der Kategorie epex Pro


Partner

>