Erfahrener Floor General kommt an die Donau

Der 26-jährige Patrick Miller bringt reichlich Europa-Erfahrung und eine Freundschaft mit Dwayne Evans mit nach Ulm.

Patrick Miller, der Floor General, hat alles im Blick.Patrick Miller kennt sich aus in Europa. Zum Beispiel in der Siemens Arena im litauischen Vilnius. Wo über 5.000 Basketball-Verrückte einen Höllenlärm machen, führt der kräftige Point Guard unbeeindruckt Regie im Trikot von Partizan Belgrad. Miller verteilt sieben Assists und erzielt 20 Punkte. Die Niederlage gegen BC Rytas Vilnius kann das 26-Jährige an diesem Abend zwar nicht verhindern, beweist aber eindrücklich, dass er mittlerweile im europäischen Basketball angekommen ist. Dafür sprechen auch seine 26 Punkte, die er drei Jahre nach seinem EuroCup-Debüt (Besiktas Istanbul) Ende Dezember 2017 in Belgrad gegen Limoges auflegt. Zwischen seinem ersten Spiel auf europäischem Topniveau und den 26 Zählern gegen Limoges liegen lediglich drei Spielzeiten. Eine Zeit, die Miller in die Türkei, die G League, die Dominikanische Republik, nach Serbien und wieder zurück in die Türkei geführt hat. Vor allem aber hat diese Zeit den aus Chicago stammenden Amerikaner erfahrene und besser gemacht.

 „Patrick hat letztes Jahr eine beeindruckende Saison gespielt und sowohl Partizan als auch Gaziantep stark geführt. Sein hohes Tempo und seine Physis werden unser Spiel an beiden Enden bereichern“, sagt Head Coach Thorsten Leibenath über die vierte Ulmer Neuverpflichtung. „Wir werden einen Aufbauspieler mit einer spektakulären Spielweise erleben, der zudem seine Fertigkeiten – z.B. von der Dreipunktelinie – bei uns weiterentwickeln möchte“, so Leibenath über Miller, der bei ratiopharm ulm einen Einjahresvertrag erhält.

Nachdem Miller – den eine Jugendfreundschaft mit dem ebenfalls aus Illinois stammenden Dwayne Evans verbindet – sein letztes Collegejahr an der Tennessee State University mit durchschnittlich 23,5 Punkten als fünftbester Scorer der NCAA-Saison 2013/14 abgeschlossen hatte, begann er seine Profi-Karriere bei Besiktas Istanbul, ehe er in der selben Spielzeit mit Yesilgiresun Belediye 2016 die Meisterschaft in der zweiten türkischen Liga feierte. Über Stationen in der G League (Texas Legends und Sioux Falls Skyforce) und einen Abstecher in die Dominikanische Republik, landete Miller zu Beginn der Saison 2017/18 bei Partizan Belgrad. Für den serbischen Traditionsclub bestritt er zehn EuroCup-Partien (16,4 PpS |2,2 RpS | 3,7 ApS) und 14 Spiele in der Adriatic League (15,3 | 2,9 / 5,3), ehe er im Januar 2018 zu Gaziantep Basketbol in die Türkei wechselte. In 15 Partien kam er auf durchschnittlich 16,9 Punkte, 3,3 Rebounds und 4,5 Assists inklusive eines Spiels gegen Tofas und Raymar Morgan, in dem er 27 Punkte und 10 Assists ablieferte.

Patrick Miller 
Position: Point Guard    
Nationalität: USA
Geboren: 22.05.1992
Größe: 1,85 m
Gewicht: 86 kg

Bisherige Teams: Tennessee State, NCAA (2010-2014), Besiktas Integral Forex Istanbul, TUR (2014, 3 EuroCup-Spiel), Yesilgiresun Belediye TUR (2015, 2. Liga), Texas Legends, G League (2015/16), Sioux Falls Skyforce, G League (2016/17), Leones de Santo Domingo, DOM (2017), Partizan Belgrad, SRB (2017), Gaziantep Basketbol, TUR (2018).
Größte Erfolge: Freshman of the Year (Ohio Valley Conference, 2011), Meister der 2. türkischen Liga (2015), Vizemeister (DOM, 2017).

Fotos: Partizan NIS

>

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung