Auswärtsspiel zur Pokalpremiere

ratiopharm ulm trifft am Samstag, den 6. Oktober im Pokal-Achtelfinale auswärts auf die FRAPORT SKYLINERS.

Am 6. Oktober wird ein ganz neues Kapitel in der 52-jährigen Pokal-Historie aufgeschlagen.  Erstmals wird der BBL Pokal in vier K.O.-Runden ausgetragen. Bis zum Finale (17. Februar 2019) treffen 16 BBL-Teams – exklusive der beiden Aufsteiger RASTA Vechta und Crailsheim Merlins – aufeinander, wobei nach jeder Runde sowohl die Paarungen, als auch das Heimrecht, ausgelost wird.

Los geht es für ratiopharm ulm mit einem Auswärtsspiel gegen den letztjährigen Playoff-Teilnehmer FRAPORT SKYLINERS. Damit ist klar, dass der Saisonstart für die Uuulmer eine riesen Herausforderung wird. Schließlich spielt das Team von Head Coach Thorsten Leibenath am 28. September zuhause gegen München, am 3. Oktober in Belgrad und kurz nach dem Pokal-Achtelfinale, am 10. Oktober, gegen Galatasaray Istanbul.

Die Achtelfinalpaarungen
Basketball Löwen Braunschweig vs. Mitteldeutscher BC
Eisbären Bremerhaven vs. Telekom Baskets Bonn
ALBA BERLIN vs. medi bayreuth
BG Göttingen vs. MHP RIESEN Ludwigsburg
Brose Bamberg vs. s.Oliver Würzburg
EWE Baskets Oldenburg vs. Science City Jena
FC Bayern München vs. GIESSEN 46ers
FRAPORT SKYLINERS vs. ratiopharm ulm

Die Pokal-Runden:
Achtelfinale: 06./07.10 2018
Viertelfinale: 22./23.12.2018
Halbfinale: 20.01.2019
Finale: 17.02.2019

Die Ulmer Pokalhistorie:
2 Finalteilnahmen (2013, 2014)
4 TOP FOUR Teilnahmen (2012, 2013, 2014, 2017)
2 Mal Ausrichter des TOP FOUR Turniers (2014, 2017)

Foto: Florian Achberger

>

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung